Kurzfassung jetzt anfordern!

SEO im B2B – Aktuelle Studie: Das Online-Marketing in Deutschland hinkt

Das Klischee
Deutsches B2B-Marketing ist zwar nicht besonders kreativ, dafür technisch sauber ausgearbeitet.

Die Frage
SEO ist die technische Domäne des Marketing – wie gut sind die deutschen Unternehmen hier wirklich?

Die Fakten
Wir haben die Websites von 157 deutschen B2B-Firmen nach SEO-Kriterien analysiert.

Die Erkenntnis
Es sieht finster aus.

Es war einmal eine Firma, die das SEO vernachlässigte …

Die brandneue Firmenwebsite hatte ein tolles Design, schicke Bilder und knackige Texte. Trotzdem kamen immer weniger Kunden auf die Website. Die Besucherzahlen sanken und mit ihnen die Anzahl der Kontakte und am Ende auch die Umsätze.

Was war nur schief gelaufen?

Die Firma hatte ihre Marketing-Rechnung ohne SEO gemacht – und die Macht des großen Google war nicht mit ihr ...

Traurig, aber wahr: Ein solches Schicksal müssen viele deutsche Unternehmen fürchten. Denn unsere aktuelle Studie zeigt, dass die Firmen beim Marketing speziell im B2B-Bereich den SEO-Anforderungen unserer Zeit massiv hinterherhinken.
Selbst bei neu entwickelten Websites wird tendenziell mehr kaputt gemacht, als Neues geschaffen.

Anzahl der Begriffe, zu denen eine Website in den Top-10 der Ergebnisse von Google.de zu finden ist.

Die Ergebnisse der B2B-Studie

157 Firmen-Websites haben wir untersucht:

  • auf eine saubere technische Umsetzung,
  • ihre Verlinkung,
  • die SEO-Basics und
  • ihre Sichtbarkeit.


Tatsächlich offenbart unserer B2B-Studie krasse Defizite. Was das SEO im B2B-Online-Marketing angeht, sind unsere deutschen Unternehmen von der Spitze weit entfernt.

  • Nur 10 % haben gute oder sehr gute Werte für die technische Umsetzung ihrer Seite.

  • Ein Drittel der Unternehmen ist praktisch unsichtbar.

  • Besonders schockierend: Keinem einzigen B2B-Unternehmen gelingt es, für seine Homepage eine wirklich gute Kombination aus Titel und Description anzulegen, d. h. in der richtigen Länge und mit aussagekräftigem Inhalt.

  • Ein Viertel verwendet kein Statistiktool zur Besuchermessung.

  • Im Trend hat sich die Lage gegenüber 2014 sogar verschlechtert.

Ein erschreckendes Ergebnis für ein Land, das mit Industrie 4.0 gerade die digitale Transformation einläuten will.

Doch spielt SEO wirklich eine so wichtige Rolle für das Online-Marketing im B2B?
Anders gefragt: Wie wichtig ist Google als Marketing-Kanal im B2B-Bereich?

Google – Einer der wichtigsten Kanäle im B2B-Online-Marketing

Früher tummelte man sich auf Google nur privat. Doch wenn heute Firmen etwas einkaufen möchten, starten auch sie die Suche ganz selbstverständlich in Google. Speziell für Neukunden im B2B beginnt die Kommunikation damit, gefunden zu werden. Gutes SEO gehört also zur absoluten Grundausstattung der B2B-Marketing-Maßnahmen. Wie ernst nehmen die Unternehmen das Thema Google?

In der B2B-Marktforschung wurde dieses spezielle Thema bisher noch kaum beleuchtet. Unsere B2B-Studie bietet hier erstmals einen umfassenden und detaillierten Einblick.

Firmengröße nach Anzahl der Mitarbeiter

Die Firmen unserer B2B-Studie

Die Liste der untersuchten Firmen liest sich wie das Who is Who der deutschen Wirtschaft: Zwar sind viele der B2B-Unternehmen Hidden Champions und außerhalb ihrer Branche kaum bekannt; dennoch sind die meisten sehr erfolgreich, international agierend, Marktführer oder gar Weltmarktführer.

Zusammen bilden die 157 Unternehmen einen Querschnitt der bedeutenden deutschen Industriezweige: von Automobil und Maschinenbau bis hin zu Chemie und Elektronik. Im Mittel sind 4.300 Mitarbeiter angestellt. 

Die Kurzfassung der B2B-Studie gratis

In der Kurzfassung der Studie „SEO im B2B“ finden Sie die wichtigsten Ergebnisse im Überblick als White Paper. Außerdem stellen wir Ihnen die Siegerunternehmen in Sachen SEO-Grundlagen vor.

Fordern Sie die Studie SEO im B2B jetzt gratis an!

Die komplette B2B-Studie für noch mehr Einblick

Sie sind neugierig auf die Ergebnisse unserer Studie im Detail? Die komplette Studie gibt ausführlichen Einblick in unsere B2B-Marktforschung.

Sie finden hier nicht nur die Ergebnisse der untersuchten Faktoren im Einzelnen.
Wir erklären Ihnen auch genau, welche Bedeutung ein bestimmter Faktor hat und wie Sie ihn für Ihr B2B-Online-Marketing beurteilen sollten. Gerade SEO-Einsteigern geben wir damit ein wertvolles White Paper an die Hand und zeigen, wie Suchmaschinenoptimierung auch im B2B Ihre Marketing-Maßnahmen optimal ergänzen kann.

Sie erhalten die ausführliche Fassung der B2B-Studie gegen eine Schutzgebühr von € 149. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@clickeffect.de.

Benchmark gefällig?

Nutzen Sie die B2B-Studie für Ihre individuelle Positionsanalyse!

Für Ihre B2B-Benchmark erheben wir alle entsprechenden Daten für Ihr eigenes Unternehmen. Und zeigen Ihnen dann genau, wo Sie im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern stehen.

Die vollständige Studie samt Benchmark erhalten Sie für € 299.

SEO Checkliste

Ist die Google-Macht mit Ihnen?

Mit einer schlechten Sichtbarkeit in Google ignorieren viele B2B-Unternehmen ein wichtiges Werkzeug für die Gewinnung von Neukunden. Dabei ist es gar nicht schwer, auch im B2B seine Online-Marketing-Strategie mit SEO noch schlagkräftiger zu machen.

Sie möchten sich einen ersten Überblick über den Zustand des eigenen Online-Auftritts verschaffen? Mit unserer SEO-Checkliste geht das schnell und einfach.

 

Fragen und Antworten

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Nach über 100 Projekten wissen wir, was ein Unternehmen braucht, um in Google erfolgreich zu sein.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Kurzfassung der Studie "SEO im B2B" als White Paper jetzt gratis anfordern.

CAPTCHA Image aktualisieren